29.08.2016, 14:09 Uhr

Neu gestalteter Spielplatz in Spielberg

Fotos: Michael Blinzer


- Am Samstag stand neben dem berühmten Spielberger Musikfestival ein weiterer Programmhöhepunkt am Plan, welcher besonders die Kinderherzen höher schlagen ließ.

Bürgermeister Manfred Lenger eröffnete den neu gestalteten Spielplatz in der Parkanlage Hauptschulstraße, um künftig weiter wichtige Maßnahmen für Kinder und Jungfamilien zu setzen. Das die Gemeinde mit diesem Gedanken genau ins Schwarze getroffen hat, wurde sofort unter Beweis gestellt. Nach der offiziellen Eröffnung mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Spielberg, stürmten die vielen anwesenden Kinder regelrecht den neuen Spielplatz und starteten ihre ganz persönliche Erkundungstour. Zwar nicht vorbei an gefährlichen Krokodilen, aber dafür über ein Balancierset hin zu der klassischen Doppelschaukel oder zur Zweifachwippe ging es für viele Kinder. Der heimliche Höhepunkt ist aber bestimmt die Kletterpyramide, an dem die Geschicklichkeit gefördert und gefordert wird. Natürlich darf aber auch der klassische Spielturm mit Rutsche nicht fehlen.

Der Spielplatz wird mit Sicherheit auch künftig Kinder der Stadt Spielberg begeistern und da verwundert es auch nicht, dass zumindest bei den jungen Gästen das Frühschoppen im Zuge des Spielberger Musikfestivals im Rondo Spielberg mit musikalischer Umrahmung und leckerer Grillerei, maximal einen Kurzbesuch wert war.

Einen Bericht über die Eröffnung finden Sie auch in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.