07.06.2016, 19:09 Uhr

Businesslauf am Red Bull Ring

Über 1.350 Sportler lieferten einen neuen Teilnehmerrekord.

SPIELBERG. "Ziag eh ois in die Gaal". Einige Läufer übten sich in Zweckoptimismus, nachdem sich kurz vor dem Start dunkle Wolken über den Ring gelegt hatten. Anderen wären die kühlenden Regentropfen äußerst willkommen gewesen. Daraus wurde schließlich doch nichts.

Neuer Rekord

Über 1.350 Läufer nahmen die Runde auf der Formel 1-Strecke bei perfektem Laufwetter in Angriff. "Ein neuer Rekord", freuten sich die Veranstalter Michael Marn und Markus Sattler. Wieder hatten sich zahlreiche Firmenteams an die Startlinie gestellt. Die stärkste Truppe stellte mit über 100 Teilnehmern Sandvik Zeltweg. Mehr dazu in der nächsten Murtaler Zeitung.

WOCHE bewegt

Einen Lauf-Schwerpunkt setzt dabei auch die WOCHE in der ganzen Steiermark. Mit der neuen Plattform „WOCHEbewegt.at" gibt es den perfekten Überblick über Laufveranstaltungen und Lauftreffs, und das steiermarkweit. Sportlandesrat Anton Lang sieht's mit Freude, sein Wunsch: "Es wäre toll, wenn es uns gelingt, immer mehr Steirerinnen und Steirer zur Bewegung zu motivieren. Wichtig ist: Es soll Spaß machen." Das unterstreicht die WOCHE gerne, mehr Infos auf WOCHEbewegt.at.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.