17.03.2016, 10:13 Uhr

Die Sport-Union Oberwölz triumphierte

Die Schisportler der Union Oberwölz sicherten sich in souveräner Manier den Gesamtsieg in der Vereinswertung. (Foto: Kislik)

Souveränen Sieg in der Vereinswertung des Schibezirkscups gefeiert.

OBERWÖLZ. Erstmals konnte die langjährige Dominanz des Schiclubs Gaal im Schibezirk IV beim Raiffeisen-Schi-Nachwuchsbezirkscup von der Union Oberwölz beendet werden.

Vier Gesamtsieger und zahlreiche Podestplätze


Mit den vier Gesamtsiegern Valentin Ferstl (U 8), Lisa Rissner (U 11), Melanie Fixl und Moritz Würger (beide U 12) sowie den Zweitplatzierten Lorena Peinhaupt, Valentina Würger, Paul Fussi, Jonas Löcker und Leonie Galler und den Drittplatzierten Maximilian Axnix, Melanie Midl, Nadine Fixl und Michael Rissner war die Union Oberwölz in nahezu jeder Altersklasse am Podest vertreten.

Aber auch die vielen weiteren Top-Ten-Platzierungen führten am Ende zu einem Punktevorsprung von 443 Punkten vor dem zweitplatzierten Skiclub aus der Gaal.


Optimale Zusammenarbeit


Zurückzuführen ist dieser Erfolg auf optimale Trainingsbedingungen am Lachtal, motivierte und sportbegeisterte Kinder und Eltern, hervorragende Zusammenarbeit im Verein unter der Führung von SL Walter Galler und das Trainerteam unter der Leitung von Vereinstrainer Martin Brunner.

Ehrung vom Bürgermeister und der Sponsoren


Die Ehrungen seitens Hannes Schmidhofer, Bürgermeister der Stadtgemeinde Oberwölz, Hauptsponsor Norbert Schauer von der Firma Swietelsky und dem Präsidenten der Union Oberwölz, Friedwald Reiter, wurden im Grossa-Almstadl am Lachtal durchgeführt.
0