14.06.2016, 13:16 Uhr

Formel 1 und MotoGP im Doppelpack

Marc Marquez und Sandro Cortese mit Lindsey Vonn. Foto: ripu

Marc Marquez, Dani Pedrosa und Lindsey Vonn machen Werbung für Motorsport-Highlights am Red Bull Ring.

SPIELBERG. Hochinteressante Gäste besuchen seit Montag das Murtal und ganz speziell den Red Bull Ring. Motorsportchef Helmut Marko hatte Schiqueen Lindsey Vonn (USA) sowie die Moto GP-Stars Marc Marquez (ESP) und Dani Pedrosa (ESP) im Gepäck, um Werbung für die kommenden Highlights in Spielberg zu machen. Moto2-Pilot Sandro Cortese (GER) war Überraschungsgast.

Parallelen

Die Stimmung am Podium war jedenfalls grandios, als Parallelen vom Schifahren zum Motorsport gesucht und gefunden wurden. "Es ist absolut vergleichbar: Man muss schnell fahren und die richtige Linie finden", erklärte Vonn. Marko fügte an: "Aber Schifahren ist im Moment wesentlich gefährlicher." Vonn hatte zuvor bereits einige Runden im Formel Renault gedreht.

Spielplatz

Der Schistar hatte ein großes Lob parat: "Das ist der schönste Spielplatz Österreichs, für Fans ist Spielberg am besten." Da musste Helmut Marko natürlich zustimmen: "Die Leute sind nirgendwo näher am Geschehen dran als hier." Ob Vonn erstmals auch live beim Grand Prix von 1. bis 3. Juli dabei sein wird, konnte sie noch nicht sagen: "Ich habe zurzeit sehr viel zu tun - aber hoffentlich geht es sich aus."

Interessant

Ganz sicher dabei sind Marc Marquez und Dani Pedrosa bei der MotoGP von 12. bis 14. August. Die beiden Honda-Stars freuen sich schon auf den ersten Österreich-Auftritt seit 19 Jahren. "Die Strecke ist kurz, aber sehr interessant", sagt Marquez. Vom Projekt Spielberg wurde verkündet: "Es gibt noch Tickets - aber man muss schnell sein."

Info

Die Formel 1 gastiert von 1. bis 3. Juli am Red Bull Ring in Spielberg und bietet ein buntes Rahmenprogramm mit Konzerten, Public Pit Lane Walk, F1-Village und Legends Parade. Hier gibt es Tickets.

Der MotoGP wird von 12. bis 14. August in Spielberg ausgetragen. Resttickets gibt es hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.