23.04.2016, 10:16 Uhr

Fussball Landesliga

Zeltweger Zittersieg nach 2:0 Führung!

Im Kellerderby, FC Zeltweg vs. Kindberg/Mürzhofen, sah es bis zur 47. Minute nach einem klaren Sieg der Aichfelder aus. Marc Klicnik und Ritzmaier hatten für die 2:0 Führung gesorgt. In der 47. dann der Elfmeter für die Gäste und Trippl verwandelte zum 2:1. Der Treffer beflügelte die Mürzer und in der 54. Minute gelang wieder Trippl der Ausgleich. In der 70. Minute erlöste dann Markus Zmugg die Zeltweger mit seinem Siegetor zum 3:2. Vor dem Match wurde Abwehrrecke Sanid Jusic mit einem Mannschaftsfoto verabschiedet. Er verlässt den FC Zeltweg mit besten Wünschen Richtung Schweiz, wo er eine neue Arbeitsstelle gefunden hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.