27.05.2016, 14:28 Uhr

Jetzt geht´s looos

Aufwärmen für die Euro: Die ÖFB-Stars steigen am Dienstag ein. Foto: GEPA

Am Freitag werden die Euro-Fanzonen im Murtal aktiviert.

MURTAL. Mit der Fußball-Europameisterschaft starten am Freitag auch die Public Viewings in der Region: In Knittelfeld und Spielberg wird bereits die Eröffnung groß gefeiert. In Judenburg muss man sich noch bis Dienstag gedulden, wenn auch Österreich erstmals ins Turnier eingreifen wird.

Belebung

Knittelfeld veranstaltet laut Bürgermeister Gerald Schmid „das größte Public Viewing der Region“. Von 10. Juni bis 10. Juli werden am Hauptplatz alle Spiele und alle Tore zu sehen sein. In der Fanzone haben bis zu 2.000 Besucher Platz. An spielfreien Tagen gibt es darüber hinaus Themenabende mit Filmen oder Sport. „Ich bin über die Aktivitäten sehr erfreut, das belebt die Innenstadt,“, sagt Schmid.

Arena aktiviert

Die bereits bekannte und beliebte EM-Arena wird im Judenburger Veranstaltungszentrum aktiviert. Fix übertragen werden alle Österreich-Spiele sowie alle Partien ab dem Viertelfinale. „Sollte es echte Kracher geben, werden wir diese Spiele zusätzlich ins Programm nehmen“, sagt Veranstalter Michael Marn. Im Rahmenprogramm gibt es eine Stickertauschbörse, einen Fanshop und vieles mehr.

Tolles Programm

Die Sport- und Kulturstadt Spielberg wird ab 10. Juni auch Fußballstadt. Hunderte Fans finden beim Public Viewing im Rondo des Wirtschaftszentrums Platz. Zu sehen gibt es auch hier alle Spiele und alle Tore bei freiem Eintritt. Darüber hinaus gibt es während der Euro ein buntes Rahmenprogramm mit FIFA-Turnieren oder dem Spielberger Sommerfest. „Mit dem Programm wollen wir die Stadionatmosphäre in die Stadt holen“, sagt Bürgermeister Manfred Lenger.

Public Viewing

Judenburg: Veranstaltungszentrum, ab 14. Juni.
Übertragen werden alle Österreich-Spiele und alle Partien ab dem Viertelfinale. Erweiterung möglich.
Details: Der Eintritt ist zu allen Spielen frei. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mit Freunden oder Kollegen VIP-Lounges zu buchen. Außerdem: Pickerltauschbörse, Fanshop, Verpflegung.

Knittelfeld: Hauptplatz, von 10. Juni bis 10. Juli.
Übertragen werden alle Spiele bei freiem Eintritt auf einer 24 Quadratmeter großen Videowall.
Details: Gastronomie, Wirtschaft und Handel werden eingebunden. Parken kann man im Parkhaus, in der Franz-Leitner-Straße oder am Morasutti-Platz (gratis). Die Innenstadt ist normal befahrbar.

Spielberg: Rondo im Wirtschaftszentrum, von 10. Juni bis 10. Juli.
Übertragen werden alle Spiele bei freiem Eintritt auf HD-Leinwand.
Details: Bei EM-Partys gibt es Musik, Kinderfanschminken und vieles mehr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.