04.09.2016, 17:47 Uhr

Staatsmeisterin im Sensenmähen im Pölstal geehrt

Fotos: Heinz Waldhuber -

Viktoria Fritz heißt die österreichische Staatsmeisterin im Sensenmähen. Diesen Titel holte sie sich Ende Juli in Vöcklabruck. Gleichzeit qualifizierte sie sich damit für die Teilnahme an den Europameisterschaften, die im August des kommenden Jahres in der Schweiz abgehalten werden. Am Sonntag wurde die 28jährige Pölstalerin, die in St. Johann am Tauern einen Nahversorger betreibt, von der Landwirtschaftskammer, der Landjugend und von LAbg. Hermann Hartleb geehrt. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.