02.10.2016, 09:30 Uhr

Steir. Eishockey Eliteliga

Kapfenberger drehen Match!

Im ersten Heimspiel hatten die Zeltweger Löwen die Kapfenberger zu Gast. Vor gut 700 Zusehern gab es ein spannendes Match. Zeltweg führte durch schwere Fehler der Gäste schon mit 3:0 und 4:2. Doch die Böhlerstädter gaben nicht auf, kamen auf 4:4 heran und konnten in der Overtime den Siegestreffer fixieren. Kurios die Entscheidung von Head Goriupp. Nach dem Sudden Victory Goal wollte er noch weiterspielen lassen. Proteste beider Teams ließen ihn dann zum Telefon greifen und er holte sich Infos vom Wettspielreferenten. Der dürfte ihn dann erklärt haben, dass es nach einem Treffer in der Overtime aus ist. Die Kapfenberger erhalten zwei Punkte, Zeltweg einen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.