26.08.2016, 21:51 Uhr

Moderne Rottenmanner-Wohnungen in Pöllau

Fotos: Heinz Waldhuber -

In Pöllau hat die Siedlungsgenossenschaft "Rottenmann" eine Wohnhausanlage errichtet. Der erste Bauabschnitt mit zehn Wohneinheiten konnte vor wenigen Tagen offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Die modern geplanten Wohnungen werden nach den Richtlinien des Steiermärkischen Wohnbauförderungsgesetzes gefördert, sodass die Mieter Wohnbeihilfen in Anspruch nehmen können. Insgesamt wurden in die Errichtung der Wohnanlage mehr als 1,4 Millionen Euro investiert, wobei die Mieter Finanzierungsbeiträge von 135.000 Euro zu leisten hatten. Mit der Übergabe dieser Wohnungen hat die "Rottenmanner" in Pöllau 199 Wohnungen übergeben, für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ist die Zahl auf 662 Wohnungen angestiegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.