17.07.2016, 15:29 Uhr

Galerie der Komischen Künste zeigt literarische Comics

Wann? 31.08.2016 bis 19.10.2016

Wo? Galerie der Komischen Künste, Museumspl. 1, 1070 Wien AT
Der Cartoon von Burkhard Fritsche (BURKH) ist Teil der Ausstellung. (Foto: BURKH/Komische Künste)
Wien: Galerie der Komischen Künste | Die Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier (7., Museumsplatz 1) widmet sich in ihrer aktuellen Ausstellung literarischen Comics. Denn große Werke der Weltliteratur sind auch an den Vertretern der Komischen Kunst nicht spurlos vorbeigegangen.
Zeichnern wie Beck, Dorthe Landschulz, Greser & Lenz, Miriam Wurster, Nicolas Mahler, Rudi Hurzlmeier, Schilling & Blum u.a. war kein Wälzer zu schwer und kein Literat zu berühmt, um diese nicht gnadenlos durch den sprichwörtlichen Kakao zu ziehen. Zu sehen bis 31.8.

Eintritt frei, Infos: www.komischekuenste.com, Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10–19 Uhr, Sa., So. 10–18 Uhr, Galerie der Komischen Künste
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.