17.07.2016, 15:59 Uhr

Norbert Gstrein liest bei den O-Tönen

Wann? 28.07.2016 20:30 Uhr

Wo? Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien AT
Norbert Gstrein liest aus seinem neuen Roman "In der freien Welt". (Foto: Peter Andreas Hassiepen)
Wien: Museumsquartier | Dem österreichischen Autor Norbert Gstrein gelang mit seiner Erzählung "Einer" der große Durchbruch. Seitdem hat er für sein literarisches Werk den Rauriser Literaturpreis, den Alfred-Döblin-Preis und den Uwe-Johnson-Preis erhalten. Im Zuge des O-Töne-Literaturfestivals liest der Autor am 28.7. im Haupthof des MuseumsQuartiers (7., Museumsplatz 1) aus seinem aktuellen Roman "In der freien Welt".
Davor hält Friederike Gösweiner eine Lesung aus ihrem Debüt-Roman "Traurige Freiheit".

Eintritt frei, Infos: www.o-toene.at, Donnerstag, 28.7., 20 Uhr, MuseumsQuartier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.