12.04.2016, 11:51 Uhr

Seminar: Die Vielschichtigkeit des Stotterns

Wann? 11.06.2016

Wo? Amida-Zentrum, Neubaugasse, 1070 Wien AT
Wien: Amida-Zentrum | Wann: Samstag, den 11.06.2016 von 9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Amida Zentrum, Neubaugasse 12-14/2/mez/14 in 1070 Wien
Anmeldung: ÖSIS per Mail (bis 3.6.2016) oesis@stotternetz.at

Referentin: Tina Mittelmeier (Diplom Heilpädagogin, Theaterpädagogin, Studentin Musiktherapie, selbst vom Stottern betroffen)
Tina Mittelmeier: „Aus meiner langjährigen „Stotterkarriere“ mit vielfältigen Erfahrungen unterschiedlicher Therapieansätze sowie das kennenlernen kreativer Methoden möchte ich mein „Erfahrungsschatz“ an Betroffene, Angehörige und Fachleute weitergeben mit dem Ziel zu einem freien Leben und flüssigen Sprechen zu gelangen.“ An diesem Seminar wird zum einen die Komplexität des Stotterns dargestellt bzw. bewusst gemacht und inwieweit wir als Betroffene darauf Einfluss nehmen und verändern können. Zum anderen werden Grundstrukturen des „technischen Handwerkzeuges“ aus Ansätzen der
Stottertherapie skizziert und diskutiert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.