07.04.2016, 09:19 Uhr

Spielothek: Wo alle Kinder einfach Kind sein dürfen

Spielnachmittage in der Schottenfeldgasse: In den Eltern-Kind-Gruppen können die Räumlichkeiten zum freien Spielen und Toben benutzt werden. (Foto: Wiener Hilfswerk / Daniel Nuderscher)

Alle Kinder möchten spielen und Spaß haben. In der Schottenfeldgasse steht dem Toben auch mit einer Behinderung nichts im Wege.

NEUBAU. Wie schwierig der Alltag mit einem behinderten Kind ist, können nichtbetroffene Eltern nur erahnen. Wie wichtig Einrichtungen zur Erleichterung des Tagesablaufes sind, ist jedoch jedem klar. In der Schottenfeldgasse 36-38 befindet sich die "Spielothek" des Wiener Hilfswerks, ein Treffpunkt für Familien mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Eltern können in der Freizeiteinrichtung nicht nur ihre Kinder am Nachmittag betreuen lassen, sondern sich auch mit anderen Elternpaaren vernetzen und austauschen.

Rücksicht auf Geschwister nehmen

Auch auf die meist von der Familiensituation überforderten Geschwister wird in der Schottenfeldgasse Rücksicht genommen. "Von diesen Geschwistern wird im Alltag eine enorme Anpassungsleistung verlangt", so Doris Kollerics, die Leiterin der Spielothek. "Bei uns haben diese Kinder die Möglichkeit, sich mit anderen Geschwistern in der gleichen Situation auszutauschen. Wir geben ihnen Zeit und Raum für ihre eigenen Aktivitäten und schärfen in der Familie das Bewußtsein, dass auch diese Kinder Zeit für sich brauchen."

Künstler unterstützen die Einrichtung

Gefördert wird die Spielothek vom Fonds Soziales Wien. "Wir erhalten eine Basisförderung, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Aufgrund unserer Qualität die Mitarbeiter und das Materialangebot betreffend, sind wir jedoch permanent auf Unterstützung angewiesen", so Kollerics. Prominente Unterstützung erfährt die Einrichtung aus Kunst und Kultur: Laufende Benefiz-Veranstaltungen mit Festabenden, bei denen Künstler wie Schauspieler Peter Simonischek oder Sänger Erwin Schrott ohne Gage auftreten, hält die Spielothek über Wasser.

Zur Sache

Die Spielothek in der Schottenfeldgasse 36-38 ist ein Treffpunkt für Familien mit Kindern mit Behinderung im Alter von 0 bis 12 Jahren. Die Kinder können sich in einer geschützten Atmosphäre mit pädagogisch wertvollen Spielsachen beschäftigen. Das Angebot reicht von Kinderbetreuung über Beratungsangebote bis zu Eltern-Kind Musikgruppen. Der Besuch der Spielothek ist für die Familien kostenlos.

Spendenkonto: Lautend auf "Wiener Hilfswerk"
IBAN: AT582011128442907831
BIC: GIBAATWWXXX
Kennwort: Spielothek

Kontakt: Spielothek
Schottenfeldgasse 36-38, 1070 Wien
Tel.: 01/597 12 53
Fax: 01/ 597 12 53-35
E-Mail: spielothek@wiener.hilfswerk.at

Öffnungszeiten:
Montag 13.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag: 13.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr (Kinderbetreuung- nur für angemeldete Kinder)
Freitag: 13.00 bis 18.00 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.