12.07.2016, 15:39 Uhr

Top-Schulprojekt: Trotz Krankheit immer live dabei

Die SchülerInnen der NMS Neubaugasse 42 gehen mit dem Projekt Niki neue Wege, Niki ist ein Klassenmitglied das leider im Moment aus gesundheitlichen Günden nicht am Unterricht teilnehmen kann. Deshalb nimmt Niki virtuell am Geschehen in der Klasse und im Unterricht teil. (Foto: Votava)

In der NMS Neubaugasse nimmt Schüler Niki per Video am Unterricht teil

NEUBAU. Niki (12) nimmt per Video am Unterricht in der NMS Neubaugasse teil, weil er krankheitsbedingt oft nicht in der Schule sein kann. Es ist das erste Projekt dieser Art in Österreich.

Da die Pilotphase sehr gut verlaufen ist, bemühe man sich derzeit um die Weiterführung, so Bildungsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ). Über den Sommer wird evaluiert und der künftige Einsatz der Technologie geprüft – erste Ergebnisse sollen bis zum Schulstart im Herbst vorliegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.