09.10.2016, 19:28 Uhr

Lachen Ist Gesund - Medizinkabarett in Aspang

Wann? 26.10.2016

Wo? Festsaal der NNÖMS, Roseggergasse 3, 2870 Aspang Markt AT
Aspang Markt: Festsaal der NNÖMS | Echt krank! – Die Show zum Körper
Medizinkabarett von Peter & Tekal

Gesundheit und Krankheit sind oft nur eine
Frage der Definition. Doch statt mehr über uns selbst wissen zu wollen
und auch mal den gesunden Menschenverstand walten zu lassen,
delegieren wir an die Experten. Was nun „echt“ oder „falsch“ krank ist,
entscheidet letztlich die Ärzteschaft.
Dabei ist es lohnenswert, sich mit dem Wunderwerk Mensch
auseinanderzusetzen. Wir glauben, unseren Körper in- und auswendig zu
kennen. Schließlich verbringen wir einen Großteil unseres Lebens in ihm,
ausgenommen die Zeiten transzendentaler außerkörperlicher Erfahrungen
durch Meditation und Vollräusche. Und dennoch wissen wir so wenig über
seine Funktionen: Wächst ein Baum im Magen, wenn wir Apfelkerne
verschlucken? Legt der Umstand, dass wir nur über ein Gehirn, jedoch
zwei Nieren verfügen, nahe, dass wir doppelt so viel pinkeln, als denken
sollten?
Sogar die Service-Techniker unseres Körpers (vulgo die Mediziner), haben
zwar die Baupläne und die Mängelliste studiert, doch auch sie stoßen
meist an ihre Grenzen, wenn es darum geht, wie man das Glück
einschaltet, den Stand-by-Modus aktiviert oder auf die Reservebatterie
zurückgreift.
Der Körper weiß sich jedoch in den meisten Fällen durchaus selbst zu
helfen, indem er den inneren Arzt und die innere Apotheke aufsucht. Wer
nicht glaubt, dass er tatsächlich selbst im Besitz einer kleinen Ambulanz
ist, der kann sich ja selbst auch ein paar Stunden warten lassen, bevor er
sich selbst dran nimmt.
Nach den erfolgreichen Medizin-Kabarett-Programmen von Norbert Peter
und Ronny Tekal ("Nebenwirkungen", "Patientenflüsterer", "Verarzten
kann ich mich selber!") bekommt man nun den endgültigen Befund
ausgehändigt. Die Diagnose der Duos fällt diesmal eindeutig aus: "Echt
krank!" Holen Sie sich lachend Informationen und Anleitungen, um im
zweiten Jahrzehnt des dritten Jahrtausends bestehen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.