08.07.2016, 13:19 Uhr

Witzig-schräge Dialektmusik in der Edelweißhütte

Wann? 27.08.2016 14:00 Uhr

Wo? Edelweißhütte, Puchberg am Schneeberg AT
Pepis Bagage (Foto: Pepis Bagage)
Puchberg am Schneeberg: Edelweißhütte | Die Konzertreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ macht erstmals in Losenheim Station.

Am 27. August 2016 trifft der steirische Liedermacher „Da Hans“ am Fuße des Schneebergs auf die burgenländische Combo „Pepis Bagage“. Auf der neuen Terrasse der Edelweißhütte darf man sich ab 14:00 Uhr auf schrägen Wortwitz gepaart mit den verschiedensten Musikrichtungen freuen.
Pepis Bagage, die sich im Rahmen ihrer „never-ending Wirtshaus-Tournee“ auf den Berg aufmachen, mischt Blues & Rack’end’Roll mit Reggae, Singer/Songwriter und Texten im ostösterreichischen Dialekt. Handgemacht, ehrlich, mitreißend, humorvoll. Mit im musikalischen Gepäck ist die neue Solo-CD „In da Mittn & ned sunstwo“ von Bandleader Alex Karazman.
Eine Mischung aus Liedermacherei, Kabarett und schrägem Wortwitz bringt „Da Hans“, der sonst mit seinen „Saitenreißern“ unterwegs ist. Neben Songs zum Zuhören werden durchaus auch kabarettistische Töne angeschlagen. Dabei gibt es Geschichten aus dem Leben des HANS, einen "Stenglisch-Kurs" und es werden recht skurrile Merchandising Waren feil geboten.
Weniger sportliche Liebhaber der Dialektmusik können die Edelweißhütte mit dem Salamander Sessellift „erklimmen“. Bei regionalen Schmankerln, wie etwa dem berühmten indischen Linseneintopf, und einer amüsanten Musikdarbietung steht einem unterhaltsamen Nachmittag nichts mehr im Wege.
Das Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dialekt schmeckt am Berg“ statt. Der Eintritt ist frei, über ein paar Münzen und viele Scheine im Hut würden sich die Musiker jedoch sehr freuen.

Eckdaten:
27. August 2016, Beginn: 14:00 Uhr
Edelweißhütte, Schneeberg [1235 m], Losenheimer Straße 111, 2734 Puchberg am Schneeberg, (http://www.edelweisshuette.at/)
Musikgruppe: Da Hans (ohne seine Saitenreisser), Pepis Bagage (unplugged)

Pepis Bagage https://www.pepis-bagage.at
Die burgenländische 3er-Combo aus dem Bezirk OP mischt Blues & Rack’end’Roll mit Reggae, Singer/Songwriter und Texten im ostösterreichischen Dialekt. Handgemacht, ehrlich, mitreißend, humorvoll! Mit im musikalischen Gepäck: die neue Solo-CD „In da Mittn & ned sunstwo“ von Bandleader Alex Karazman.

Da Hans und seine Saitenreisser (http://www.dahans.at)
DA HANS singt im steirischen Dialekt über Dinge, wie sie jede/r erlebt und daher auch nachvollziehen kann. Die Themen reichen von korrupten Beamten über soziale Ungerechtigkeiten bis hin zu schlichten und gefühlvollen Liebesliedern. Die Songs sind bewusst einfach gehalten und machen auch Spaß, wenn man einfach nur erdige Rockmusik hören möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.