30.09.2016, 08:48 Uhr

Albert Hammond rockte Ternitz

"Zurück in die Jugend" war zwar nicht das Motto - aber genau das passierte.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (cwfg). Veranstalter Harald Brawenec lud das Publikum in der ausverkauften Stadthalle auf eine Zeitreise zurück in die 60er und 70er ein. Gemeinsam mit dem 72Jährigen englischen Musiker Albert Hammond - welcher über 360 Millionen Tonträger und somit mehr als die Rolling Stones verkaufte(!) - ginge es zurück in die 60er & 70er. Und dieses Vorhaben ging bereits mit dem ersten Lied zur Gänze auf. Das besonders faszinierende an dieser Show - genau diese Begeisterung hielt ungebrochen bis zum letzten Lied des Abends durch.
Im jubelnden Publikum auch gesehen: Kultur Stadtrat Peter Spicker, die Gemeinderäte Michael Riedl und Klaus Hainfellner, die Musiker-Kollegen Peter Glatzl, Rene Harather und seine Martina, Franz Zwazl, BORG-Direktor und Neo-Hofrat Roman Ehold, Künstler Voka , Christian Schneider und sehr viele mehr.
1
Einem Mitglied gefällt das: