12.05.2016, 22:39 Uhr

Baggerunternehmer Johannes EGGER und sein 30er

Schottwien: Feuerwehrhaus | Vergangenes Wochenende feierte der bekannte Göstritzer Baggerunternehmer Johannes EGGER im Feuerwehrhaus Schottwien seinen 30sten Geburtstag und das 5-jährige Bestehen seines Unternehmens.

Da neben seiner Tätigkeit als Unternehmer auch die Feuerwehr, die Bergrettung und die Jagd eine wichtige Rolle in seinem „jungen“ Leben spielen, füllte sich das Feuerwehrhaus in Schottwien alsbald.

Zu den ersten Gratulanten zählten dabei Schottwiens Bürgermeister Wolfgang RUZICKA mit Vize Karl TRENK, Feuerwehrkommandant Fritz PUTZ mit Stellvertreter Harald LOIBL jun. und natürlich auch Alt-Kommandant Harald LOIBL sen.
Begrüßt werden konnte auch die Kollegenschaft der Bergrettung Semmering, allen voran Thomas HALWACHS und Florian SCHÜSSLER, sowie eine Abordnung der Jägerschaft.

Voll mit dabei auch Semmerings Exekutivdame und Freundin Katrin FISCHER, welche mit ihrem „Hannes“ die Feier mit einem gekonnten Tanz eröffnete, Schwesterherz Elisabeth GRUBER, der aus Kärnten eigens angereiste Onkel Hubert EGGER mit seiner Monika, Tanja FISCHER, Matthias und Richard POLLERES, Phillip JANISCH und Mario SCHEIBER, welche mit zahlreichen - nicht immer zum Vergnügen des Jubilars - vorbereiteten Darbietungen maßgeblich zum Gelingen der Feier beigetragen hatten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.