15.10.2016, 16:26 Uhr

Martina Planker freute sich über Kunstinteressierte

Beatrix Huber, Martina Planker und Dr. Brigitta Stritezsky
ASPANG. Mit den Worten "realistisch und vielfältig" beschreibt die Künstlerin Martina Planker ihre Werke. Von Acrylbildern über Aquarelle bis hin zu verschiedenen Drucktechniken - es lohnte sich am "Tag des offenen Ateliers" im Gemeindeamt Aspang Markt vorbeizuschauen. Bereits eine halbe Stunde nach Eröffnung der Ausstellung durfte sich Martina Planker über ihr erstes verkauftes Kunstwerk freuen. Die Ausstellerin des Vorjahres Dr. Brigitta Stritezsky sowie Beatrix Huber, Sabine und Brigitte Schnalzer, Martine Steinbauer und Ricki Auerböck staunten über die Arbeiten der erfahrenen Künstlerin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.