25.07.2016, 08:29 Uhr

Radiomann greift in die Saiten


NORDOSTPOL gibt sich am 5. August die Ehre. (Foto: privat)

88.6 Stimme Christian Traunwieser gibt Debüt-Konzert mit Gesangs-Talent Ulli Kientzl.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Saitenweise neue Songs. Das verspricht 88.6 Nachrichten-Moderator Christian Traunwieser bei seinem Debüt-Konzert am 5. August in Ternitz. Gemeinsam mit Sängerin Ulli Kientzl bildet der geborene Stahlstädter die Band NORDOSTPOL. Hinter dem frostig klingenden Namen verbirgt sich deutscher Pop aus Eigenproduktion.
Auf fulminante Lichtshows oder anderen technischen Schnick-Schnack wollen NORDOSTPOL bei ihren Gigs fast zur Gänze verzichten. Auf der Bühne stehen lediglich Gitarren, ein Klavier und ein paar Mikros. „Im Mittelpunkt soll die Musik stehen und die ist bei uns eine Mischung aus Feel-Good-Songs, romantischen Nummern und witzigen Spaß-Songs“, meint Ulli zum Band-Repertoire.
Die Wahl des Veranstaltungsortes ist übrigens nicht zufällig auf „Leo’s Eiskaffee“ gefallen, verrät Christian: „Es ist unser Lieblings-Cafe. Hier wollen wir mit dem romantischen Teil des Repertoires das Eis zum Schmelzen bringen!“ - Und hoffentlich auch die Herzen der Zuhörer... Eintritt: Freie Spende.
5. August, 20 Uhr
Leo's Eiskaffee
Ruedlstraße 6
Ternitz


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.