28.06.2016, 08:19 Uhr

3,5 Hektar Bauland

Bürgermeister Rupert Dworak.
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für zusätzliche Wohneinheiten gibt Ternitz 3,5 Hektar in Pottschach/Bereich Platanengasse frei. Als Grund nennt Bürgermeister Rupert Dworak ein erstmaliges Stagnieren bei den Einwohnerzahlen. Der Stadtchef rechnet fest mit Zuzug dank innovativer Genossenschaftsprojekte auf den Grundstücken. "Bei uns zahlt man 50-70 Euro pro Quadratmeter. In Wien zahlen Genossenschaften bis zu 700 Euro für Grünland Hoffnungsgebiet", erklärt Dworak.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.