30.06.2016, 20:07 Uhr

Am 1. Juli wurde der Motorikpark eröffnet

Neues Tourismus-Highlight in St. Corona.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsam mit dem "Ameisenpfad", der neuen Sommerrodelbahn "Alpin Coaster" und dem Kinderskiland soll der "Motorikpark" ein Erlebnis quer durch alle Altersgruppen werden.

Fitness-Geräte im Selbstversuch

"Obwohl, unter 1,20 Meter, also für ganz kleine Kinder, ist er wohl nicht geeignet", so Bürgermeister Michael Gruber. Der versuchte sich in Begleitung der Bezirksblätter am 30. Juni selbst an einigen der 24 Geschicklichkeits-Geräten, bei denen man auch schon einmal mit dem Kopf nach unten hängt. Und man muss zugeben: der Ortschef machte gelegentlich gar keine so schlechte Figur.
Am 1. Juli wird der Motorikpark offiziell mit Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Karl Morgenbesser (Geschäftsführender Gesellschafter Familienarena Bucklige Welt), Helmut Miernicki (Geschäftsführer ecoplus GmbH) und Markus Redl ( Geschäftsführer Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft m.b.H.) eröffnet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.