16.06.2016, 06:17 Uhr

Ausgerechnet der Nachbar (47) beklaute Aspanger Pensionistin

Die Beamten der PI Aspang rund um Kommandant Ernst Polzer nahmen einen 47-Jährigen fest.

Bei weiteren Erhebungen konnten dem Mann Betrügereien und Diebstähle angelastet werden.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Eine Pensionistin aus Aspang-Markt erstattete am 13. Juni bei der Polizeiinspektion Aspang Anzeige gegen ihren Nachbarn. Der Mann soll ihr einen Ring sowie ein Handy entwendet haben. "
Nachdem der Aufenthaltsort des Verdächtigen eruiert werden konnte, führten Bedienstete der Polizeiinspektion Aspang eine Personsdurchsuchung durch und fanden das Diebesgut vor", heißt es dazu aus der Landespolizeidirektion. Und die Frau war offenbar nicht das einzige Opfer des 47-Jährigen: "Überdies fanden die Ordnungshüter ein weiteres Mobiltelefon, eine Armbanduhr und ein Notizbuch vor. Diese Gegenstände wurden einem anderen Nachbarn am 26. Mai gestohlen", so ein Sprecher der Landespolizeidirektion. 
Der 47-Jährige wurde festgenommen und die Beute an die Geschädigten ausgefolgt.

Taxi-Betrügereien

Wie sich im Laufe weiterer Ermittlungen herausstellen sollte, wandelte der 47-Jährige auch sonst nicht auf dem Pfad der Tugend: Ihm wurden vier Taxi-Betrügereien, vier Diebstähle und eine Pkw-Veruntreuung zugeordnet. Schaden: ca. 3.000 Euro.
Die Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt ordnete die Einlieferung des 47-Jährigen in die dortige Justizanstalt an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.