06.05.2016, 00:00 Uhr

Autohaus Orthuber stellt Läufer- und Walker-Teams

Der Autohaus-Boss Karl Orthuber trainiert eifrig für den 2. Neunkirchner Firmenlauf.

Der 2. Neunkirchner Firmenlauf kann kommen.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den 2. Neunkirchner Firmenlauf am 2. Juni schlüpfen der Neunkirchner Autohaus-Chef Karl Orthuber und seine Mitarbeiter wieder in Laufschuhe und Sporttrikots.

"Super Aktion für Region"

Karl Orthuber: "Ich trainiere zwei Mal pro Woche, damit ich die fünf Kilometer packe. Für uns steht aber vor allem der Spaß im Vordergrund." Das Autohaus für VW, Audi, Skoda und Seat feiert heuer das 65-jährige Bestehen und sieht in dem Firmenlauf auch einen riesigen Werbe-Nutzen für die Region. "Es gibt keine vergleichbare Veranstaltung in sportlicher Hinsicht. Es ist eine super Aktion für ein come together – klar dass wir dann auch dabei sind", so Orthuber. Das Autohaus wird laufend und walkend mit gut 20 Personen beim Firmenlauf dabei sein.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.