28.03.2016, 00:00 Uhr

DAN Küchen das 8. Jahr im MSC

Susanne und Johann Picher (r.) mit Christian Riegler und Christian Wallisch.

Johann Picher eröffnete als Erster das Geschäftslokal im MSC 1.

BEZIRKSBLÄTTER: Wie wurden Sie auf das MSC Neunkirchen aufmerksam?
JOHANN PICHER: Bei der Suche nach einem Geschäftslokal in Neunkirchen sahen wir die große Infotafel und das in Bau befindliche MSC-Gebäude.

Was waren die ausschlaggebenden Faktoren, sich hier niederzulassen? 
Das war der zentrale Standort, die Parkplätze direkt und kostenfrei vor dem Geschäft, ein barrierefreies Geschäftslokal und das Mitbestimmen bei der Gestaltung unseres neuen Küchenstudios.

Wann sind Sie in das MSC eingezogen?
Am 24. April 2009 eröffneten wir als erstes Geschäft im MSC-Gebäude.
     
Wie viele Quadratmeter haben Sie im MSC gemietet? 
3. 260 m² im Erdgeschoß
 
Inwiefern hat sich die Standortwahl MSC positiv auf Ihre Arbeit ausgewirkt?
Gute Anbindung an die Autobahn, zentrale Lage mit Gratisparkplatz und eine gute Frequenz durch die anderen MSC-Geschäfte und Firmen. Auch die positive Entwicklung des Kinos und der darin befindlichen Lokale sorgen für einen guten Besuch unseres Studios.
 
Worauf im MSC wollen Sie unter keinen Umständen mehr verzichten?
Die sehr gute Zusammenarbeit mit den anderen Mietern des MSC.
 
Ihr Spezialgebiet?
Unser Spezialgebiet sind die persönliche Beratung, Planung und Montage von österreichischen Qualitätsküchen der Marke DAN. Weiters bieten wir sämtliche Profiarbeiten wie die Demontage und Entsorgung der alten Küche, Maler-, Elektriker-, Installateur- und Fliesenlegerarbeiten an.
 
Wie viele Arbeitsplätze haben Sie geschaffen?
Unser Team besteht aus den  Montageprofis Christian, Cavit und Peter, Susanne im Büro und den Planungsspezialisten Christian und Hans.    
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.