02.05.2016, 00:00 Uhr

Die rechtlichen Allrounder im MSC

Klaus Haberler (stehend) und Christian Hajos (sitzend am Aktenberg) beraten im MSC.

Die Anwaltskanzlei Haberler-Hajos ist von Anfang an dabei.

BEZIRKSBLÄTTER: Wie wurden Sie auf das MSC in Neunkirchen aufmerksam?
CHRISTIAN HAJOS UND KLAUS HABERLER: Durch Dieter Schneider persönlich.
 
Was waren die ausschlaggebenden Faktoren, sich hier niederzulassen?
Die optimale Standortlage mit Parkplätzen direkt vorm Haus. Das Gebäude verfügt über einen Aufzug und die Gestaltungsmöglichkeit der Räumlichkeiten war individuell nach unseren Bedürfnissen möglich, da das Gebäude damals noch im Rohbau war.
 
Wie viele Quadratmeter haben Sie im MSC gemietet?
Ca. 120 m²
 
Inwiefern hat sich die Standortwahl MSC positiv auf Ihre Arbeit ausgewirkt? 
Die leichtere Erreichbarkeit und bessere Wahrnehmbarkeit ermöglicht neue Klienten.
 
Worauf im MSC wollen Sie unter keinen Umständen mehr verzichten?
Es sind letztlich auch hier wiederum die Lage und die Parkmöglichkeiten für Klienten. Das bekommen wir auch immer wieder von den Leuten zu hören.
 
Ihr rechtliches Spezialgebiet?
Vertragserrichtung, Allgemeines Zivilrecht, insbesondere Schadenersatz, Familienrecht, Strafrecht, Insolvenzrecht als Masseverwalter und Schuldnervertreter.
 
Wie viele Arbeitsplätze haben Sie geschaffen?
drei.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.