09.03.2016, 00:00 Uhr

Diebe entwendeten Kleider

Vor 50 Jahren am 11.03.1966 im Schwarzataler Bezirksboten

Innerhalb weniger Wochen haben unbekannte Täter zum zweiten Male im Kaufhaus Steiner, Willendorf, Hohe-Wand-Straße 5, eingebrochen. Diesmal erbeuteten sie Waren im Wert von circa 7000 S. Der Einbruch geschah in der Nacht zum 5. März.
Die Täter hatten die doppelte Eingangstür gewaltsam geöffnet und waren so in den Verkaufsraum eingedrungen. Von dort entwendeten sie acht Stück Schnürlsamt-Herrenanzüge, beige, in den Größen 44 bis 52, vier Stück Herrenhosen, grau mit schwarzen Längsstreifen, Größe 44 bis 50, zwei Stück sogenannte Lordhosen sowie zwei Herrenskipullover, Marke Epa, grün, mit schwarzer Musterung beziehungsweise schwarz-weißer Musterung. Bereits am 29. Jänner hatten Einbrecher dem Kaufhaus einen ungebetenen Besuch abgestattet. Damals wurden Waren im Wert von 16.000 S erbeutet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.