01.06.2016, 18:25 Uhr

Feuerwehr rettete Buntspecht

(Foto: Freiwillige Feuerwehr St. Johann)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz musste am 1. Juni die Freiwillige Feuerwehr Ternitz-St. Johann ausrücken. Ein Buntspecht irrte in der Franz Dinhobl-Straße umher. Feuerwehrchef Günter Jammerbund und sein Kamerad Daniel Vollenhofer retteten den Vogel und brachten ihn zum Tierarzt. Jammerbund: "Bei der Untersuchung kam heraus, dass alles ok war. Wir haben ihn dann im Wald freigelassen."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.