23.08.2016, 14:39 Uhr

Geiles Ding: Mission Schneeberg erfolgreich

Dieses Bergabenteuer wird den Gewinnern der "25 geilsten Dinge" immer in Erinnerung bleiben.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. – Die Videos zum Abenteuer Schneeberg auch.





BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein toller Tag: schweißtreibender Aufstieg, Action am Seil in der Felswand und aus Fremden wurden Freunde.
Was die zwölfköpfige Gruppe sonst noch alles am Schneeberg erlebt hat, wie die Gewinner der "25 geilsten Dinge" die Strapazen verarbeitet haben und warum sie dennoch lächeln können lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 31. August und 1. September in der Printausgabe.

Dank den Sponsoren

Ohne gute, regionale Partner wird so eine Gewalttour auf den Schneeberg nichts. Die Bezirksblätter sagen Danke für die Jause von der Fleischerei Rhabek und Nötsch in Puchberg, für das Brot von der Bäckerei Krenn aus Willendorf, für die Getränke von Sparmarkt Zwinz/Scheikel. Danke dem Hoida und der Hoidarin Antonia und Helmut Hödl für das Quartier im Stall und bei Willi Zottl vom Damböckhaus für den Transport der Schlafsäcke und der Verpflegung zum Stall. Die Jause und Schlafsäcke wurden vom Salamander kostenlos auf den Hochschneeberg verfrachtet.

Diese tollen Bergfexe haben uns begleitet

– Karl Tisch
– Alexandra Hofer
– Markus Alfanz
– Thomas Kratzer
– Thomas Fuhs

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.