03.09.2016, 16:46 Uhr

Kirchberg am Wechsel: Traktor in Vollbrand

Bezirk Neunkirchen. Fotos und Bericht: Einsatzdoku - Lechner, Heissenberger.

Zu einem spektakulären Fahrzeugbrand ist es am heutigen Samstag (03.09.2016) gegen 8:45 Uhr zwischen Feistritz am Wechsel und Kirchberg am Wechsel gekommen. Auf der LH134 geriet im Bereich "Ramergraben" aus noch unbekannter Ursache ein Traktor während der Fahrt in Brand. Der Traktorlenker wurde von einem dahinter fahrenden Lenker auf den Brand aufmerksam gemacht und hielt folglich seinen Traktor an. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits die Flammen aus dem Heckbereich. Löschversuche mittels Handfeuerlöscher schlugen allerdings aufgrund der hohen Brandintensität fehl.

Beim Eintreffen der Feuerwehren Kirchberg am Wechsel und Feistritz am Wechsel stand der Traktor bereits in Vollbrand. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung griff der Brand bereits auf eine Böschung sowie einen A - Mast der EVN über. Glücklicherweise konnte dieser noch gelöscht werden, ehe das Feuer auf die Stromleitung übergriff.

Der in Vollbrand stehende Traktor sowie die Böschung konnte mit zwei Rohren rasch abgelöscht werden. Warum es zum Brandausbruch gekommen ist, ist noch unbekannt und wird von der Polizei erhoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden. Für die Löscharbeiten musste die LH134 für rund 30 Minuten komplett gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.