29.07.2016, 11:42 Uhr

Neue Verkehrsführung zu Landesklinikum und Bezirkshauptmannschaft

NEUNKIRCHEN. Am 1. August 2016 wird die Leopold-Figlstraße – jene Straße, die von der B17 direkt auf das Gelände des Landesklinikums Neunkirchen führt – für den Verkehr geöffnet.
Die für den Neubau des Krankenhauses errichtete Umfahrungsstraße ist ab diesem Zeitpunkt gesperrt.

Das hat für die Verkehrsteilnehmer folgende Änderungen zur Folge:

Die Zufahrt zum Landesklinikum erfolgt von 1. und bis 17. August wie bisher über die alte Umfahrungsstraße. Die Straße endet ab 1. August als Sackgasse. (Bild 1)

Ab 17. August wird der neue Haupteingang des Landesklinikums in Betrieb genommen. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt die Zufahrt ausschließlich über die Figlstraße (Bild 2)

Die Zufahrt zur Bezirkshauptmannschaft von der Peischingerstraße bzw. der B17 (aus Richtung Wiener Neustadt kommend) erfolgt ab 1. August über die Strecke Schubertstraße - B17 – Figlstraße. (Bild 3)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.