29.06.2016, 10:15 Uhr

Polizei-Einsatz endete mit Festnahme

Johann Neumüller informierte über den versuchten Pfarfum-Diebstahl.
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vorbeifahrende Autofahrer nahmen am 28. Juni, kurz nach 18 Uhr, unweit desErholungszentrums Neunkirchen drei Streifenwagen wahr.

Lesen Sie dazu auch:


http://www.meinbezirk.at/neunkirchen/lokales/poliz...

Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller lüftet, was es mit dem Einsatz auf sich hatte: "Die Geschichte hatte ihren Anfang in Gloggnitz." Im DM wurde ein Tschetschene (31) beim versuchten Diebstahl eines Parfums – "Boss Woman" – beobachtet. Der Verdächtige ließ die Beute zurück und flüchtete vor das Geschäft. "Hier stieg er als Beifahrer in einen Pkw", so Neumüller. Eine Zeugin merkte sich das Kennzeichen. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Neumüller: "In der Neunkirchner Sandgasse kam es dann zur Anhaltung des Wagens. Darin befanden sich drei Personen, die zur Identitätsfeststellung mit zur Polizeiinspektion Neunkirchen verbracht wurden."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.