28.08.2016, 16:43 Uhr

Rettungseinsatz im "Blub"

Frau musste reanimiert werden.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schreckliche Momente durchlebte eine Besucherin des Ternitzer Freibades "Blub" am 28. August. "Die Frau erlitt einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall", weiß Stadtrat Peter Spicker. Sie musste reanimiert werden und wurde nach Informationen Spickers in das Landesklinikum Neunkirchen eingeliefert.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.