20.06.2016, 19:20 Uhr

Rotarier öffneten ihre Brieftaschen für Kinder

Stadträtin Andrea Reisenbauer, OSR Dir. Ilse Kosi, Präsident Dr. Hannes Porias (v.l.). (Foto: Robert Unger/Stadtgemeinde Ternitz)

Die Gelder ermöglichen Kindern die Teilnahme an Projekten und sorgen für Schulmaterialien.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Der Rotary Club Neunkirchen hat in diesem Schuljahr einen Förderschwerpunkt für außergewöhnlich begabte, aber auch sozial bedürftige SchülerInnen ins Leben gerufen. „Unser Ziel ist es, besondere Leistungen zu belohnen, Begabungen zu fördern und Teilnahmen an Projekt- oder Sprachwochen zu ermöglichen“, so der Präsident Dr. Hannes Porias. Gemeinsam mit Schulstadträtin Andrea Reisenbauer besuchte er am 15. Juni die Volksschulen Dunkelstein und Pottschach, die Neuen Mittelschulen Pottschach und Ternitz, sowie die Polytechnische Schule und den Hort Ternitz.
 

Schulmaterial finanziert

Mit finanzieller Unterstützung des Rotary Clubs Neunkirchen konnten in diesen Bildungseinrichtungen Schulmaterialien angekauft, die Teilnahme an Projektwochen unterstützt, Hortbesuche finanziert und Kurse für einen hochbegabten Schüler ermöglicht werden. „Im Namen der Schüler, deren Eltern und den DirektorInnen bedanke ich mich aufrichtig beim Rotary Club Neunkirchen und dessen Präsidenten Dr. Hannes Porias für die großzügige finanzielle Unterstützung. Dadurch war es möglich, konkrete Maßnahmen zu fördern und dort zu helfen, wo es wichtig ist – direkt beim Menschen“, so Stadträtin Andrea Reisenbauer.

Die Liste der angekauften Schulmittel

 
Polytechnische Schule: Mit 250 Euro konnte eine Schülerin unterstützt werden.
Hort Ternitz: Hier wurde eine Familie mit fünf schulpflichtigen Kindern mit einer Summe von 300 Euro unterstützt. Diese Summe wurde der Familie in Form von Gutscheinen zum Kauf von Schulmaterial zu Schulbeginn überreicht.
VS Dunkelstein: Einem syrischen Flüchtlingsjungen wurde Dank der Spende der Rotarier ermöglicht, am Nachmittag den Hort zu besuchen. Der Junge hat in dieser Zeit bereits so gut Deutsch gelernt, dass er bei neu ankommenden Syrern als Dolmetscher helfen kann.
NMS Pottschach: Hier wurde es dank der großzügigen Spende von 750 Euro fünf Schülern aus verschiedenen Klassen ermöglicht, an diversen Projektwochen teilzunehmen.
VS Pottschach: In der VS Pottschach wird ein Schüler mit Hochbegabung mit einer Summe von 750 Euro unterstützt. Diese Summe wird dazu verwendet, dem Schüler zusätzliche Förderung und Kurse/ Unterricht zu ermöglichen.
NMS Ternitz: Dank der Spende von 400 Euro konnte eine syrische Schülerin an der Projektwoche ihrer Klasse teilnehmen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.