10.04.2016, 00:00 Uhr

Rücksichtslos: Park-Dramen im Stadtteil Rohrbach

Rohrbach: Geparkt wird, wo Platz ist. Fußgänger haben dann das Nachsehen. (Foto: privat)

Parkverhalten echauffiert Anrainer.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Rohrbacher Straße im Ternitzer Stadtteil Rohrbach parken rücksichtslose Autofahrer ausgerechnet am Gehsteig. So manchen Anrainer giftet dieses Verhalten gewaltig. Einer betonte im Bezirksblätter-Gespräch: "Ich will keinen Streit." Das ist auch der Grund, weshalb der Mann es vorzieht, anonym zu bleiben. Allerdings weist er darauf hin, dass Frauen mit Kinderwägen wegen dieses Park-Verhaltens keinen Platz am Gehsteig finden und auf die Fahrbahn ausweichen müssen.
Die Bezirksblätter hakten bei SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak nach. Der meinte: "Nicht immer ist die Stadt zuständig." Der Ortschef rät in einem solchen Fall Hilfe bei der Polizei zu suchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.