06.04.2016, 06:24 Uhr

S6: Auto gegen Motorrad

(Foto: www.einsatzdoku.at)

Unfall beim Knoten Seebenstein: Motorradfahrer schwer verletzt

In der Nacht auf 6. April kam es gegen 21:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der S6, Fahrtrichtung Wien.

BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Auf Höhe Natschbach kam es aus noch unbekannter Ursache zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Motorradlenker kam zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn schwer verletzt liegen. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde er vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Der Pkw Lenker wurde ebenfalls zur weiteren Untersuchung vom ASBÖ ins Krankenhaus gebracht.
Auf einer Länge von rund 100 Metern war die S6 auf beiden Fahrspuren mit Fahrzeugteilen und Splittern übersäht. Die S6 wurde in Richtung Wiener Neustadt im Unfallsbereich komplett gesperrt. Nach der Unfallaufnahme und der Freigabe der Polizei, wurden die umfangreichen Bergungs und Aufräumarbeiten von der alarmierten FF Neunkirchen Stadt durchgeführt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.