29.03.2016, 09:12 Uhr

SoWo denkt Grün!

„Bitte achten Sie auf Ihren Müll“, mit diesen Worten verteilten die Jugendlichen des Sozialen Wohnhauses in Neunkirchen mit Hilfe des offiziellen Maskottchens „City Cleaner“ der Altstoff Recycling Austria kleine Geschenke an Besucher und Mitarbeiter des Sozialmarktes in Ternitz. Mit dieser Aktion wollte das SoWo in Kooperation mit „Reinwerfen statt Wegwerfen“ auf die Themenschwerpunkte Müllvermeidung, Lebensmittelresteverwertung und kreative Abfallverarbeitung, aufmerksam machen. Die Besucher und Angestellten des Sozialmarktes freuten sich über die mitgebrachten Geschenke und hörten den Jugendlichen interessiert zu. Im Vorhinein besuchten die SoWo – Jugendlichen den Reinhalteverband „Grüne Tonne“, wo Ing. Gerd Hettlinger viel Wissenswertes rund um die Abfallproblematik berichtete und mit den Jugendlichen eine Führung durch den Betrieb vornahm. Das Thema wurde mit dieser Aktion für alle Beteiligten und Besucher ein Stück weit wieder ins Bewusstsein gerückt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.