12.04.2016, 00:00 Uhr

Umweltzeichen und Grammelknödel am Berg

(Foto: Gemeinde Reichenau)
BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Zeichen im Sinne der Umwelt wird auch auf der Rax gesetzt: so darf sich die Neue Seehütte (1.643 Meter Seehöhe) bereits seit 2005 mit dem Österreichischen Umweltzeichen schmücken. Gerne ist auch Reichenaus Bürgermeister in der Seehütte zu Gast, wenn es die Zeit erlaubt. Seine Leibspeise? "Franz Eggls Grammelknödel", lächelt Hans Ledolter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.