03.05.2016, 12:01 Uhr

Wenn's mit dem Rad sein soll...

(Foto: Grüne)

Ternitzer Fahrradbörse: 28 Räder wechselten die Besitzer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ternitzer Grünen organisierten am Stadtplatz die zweite Radbörse. "Für alle, die ein Rad zu vergeben hatten oder auf der Suche nach einem treuen Drahtesel waren", erzählt Gemeinderätin Sevinc Balikci. Für die Sicherheit und Fahrtüchtigkeit der Zweiräder sorgte das Mobile Bike Service von Wilhelm Konlechner.

Mit dem Ergebnis zufrieden

Bei strahlendem Radfahrwetter wechselten 28 Räder ihre Besitzer. "Und können so auch in Zukunft noch viel Freude bereiten", so Balikci.
Damit die Radfahrer ungehindert im Stadtgebiet unterwegs sein können, wurden im Rahmen der Radbörse die Vorstellungen und Wünsche hinsichtlich Ausbau des Radwegenetzes rund um Ternitz gesammelt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.