offline

Bezirksblätter Neunkirchen

2.103
Heimatort ist: Neunkirchen
2.103 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 419 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Geiselnahme +++ Raub +++ Tod von Kollegen - Bezirkspolizeichef sein ist hart

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 29.09.2010 | 1004 mal gelesen

NEUNKIRCHEN/BEZIRK. „Seit 1996 wurden bereits einige spektakuläre Amtshandlungen im Bezirk durchgeführt. Was alles Negative überstrahlt hat, war für mich die Ermordung meines Kollegen in Aspang am 13. August 1998. Das hat mich sehr betroffen gemacht. Die Lebensgefahr hat sich am Funk widergespiegelt“, erklärt Bezirkspolizei-Chef Obstlt. Johann Neumüller immer noch sichtlich bewegt. Aber das ist Teil des Polizisten-Jobs,...

Zusammengeschlagen

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 29.09.2010 | 343 mal gelesen

SCHWARZAU/STEINFELD/WIENER NEUSTADT. Ein Festbesuch endete für einen 18-Jährigen im Krankenhaus. Schon während des Festes gab es zwischen dem 18-Jährigen und zwei anderen Jugendlichen immer wieder verbale Auseinandersetzungen. Letztlich attackierten die zwei Jugendlichen den 18-Jährigen und schlugen ihn mehrmals ins Gesicht. Das Opfer erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Polizei konnte die beiden Schläger, zwei Täter, 16...

Die Polizei wird durchleuchtet: Bangen um Streifenwagen

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 29.09.2010 | 537 mal gelesen

BEZIRK. Vielleicht wird die Angelegenheit nicht so heiß gegessen, wie sie klingt. Aber in Polizeikreisen ist man verunsichert, seit bekannt wurde, dass die Polizeidienststellen im Bezirk Neunkirchen auf Sparpotential hin durchleuchtet werden. Sogar vom Verlust von bis zu zehn Streifenwagen wird gemunkelt. Auf Zahlenspiele will sich Bezirkspolizeichef Obstlt. Johann Neumüller nicht einlassen: „Es handelt sich um Internas,...

64 Bilder

ORG-Eröffnung mit reichlich Prominenz

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 28.09.2010 | 705 mal gelesen

Jeder wollte dabei sein, als das Ternitzer Oberstufenrealgymnasium offiziell eröffnet wurde. Sogar BM Claudia Schmied war dazu angereist. Es ist ja auch ein Meilenstein in der Bildungspolitik des Bezirks.

1 Bild

Abfall-Rowdys verschmutzt Blumenbeet vor Familie

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 28.09.2010 | 691 mal gelesen

TERNITZ. Die Stadtgemeinde nimmt alljährlich viel Geld in die Hand, um die Blumenbeete in den Siedlungen attraktiv zu gestalten. Nur eines wird ständig von Unrat verschandelt: Jenes vor dem Haus der Familie Sabine Lambach in der Leutzendorfgasse. „Alle Tage wieder liegen zwischen den Rosen halb verfaulte Äpfel, Paradeiser und sogar Knochen habe ich darin bereits entdecken müssen“, erklärte die zweifache Mutter und meint...

Umfangreiches Paket von Videoüberwachung bis hin zu Spezialglas

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 27.09.2010 | 209 mal gelesen

BEZIRK. Videokameras haben bereits zahlreiche Tankstellen installiert. Zumindest zur Überwachung der Zapfsäulen, um etwaige Sprit-Diebe überführen zu können. Aber die wenigsten sind gegen Räuber gewappnet. Mit ein paar Tricks können Tankstellen für die Unterwelt zu uninteressanten Zielen gemacht werden. Chefinspektor Franz Füby: „Etwa indem Überfalls- und Einbruchsmeldeanlagen installiert werden. Auch die bereits erwähnten...

1 Bild

Hunde-Angriff: Sebastian (2) ist außer Lebensgefahr

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 27.09.2010 | 495 mal gelesen

TERNITZ-POTTSCHACH. Eigentlich sind Hunde auf den Spielplatz in der Geraniengasse verboten. Ein Verbot an das sich Johann K. (74) nicht hielt. Mit verheerenden Folgen. Sein fünfjähriger Rottweilerrüde attackierte den kleinen Sebastian. Zum Spielen war August R. (65) mit seinem Enkerl auf den Kinderspielplatz gekommen. Doch es kam alles ganz anders. Sebastian saß auf dem Wippschaukelpferd, als sich der Rottweiler von seinem...

1 Bild

Wer hat die Chance verbaut?

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 22.09.2010 | 566 mal gelesen

Reichenaus Parkhotel dämmert im Dornröschen-schlaf dahin. Pläne für eine neue Nutzung scheinen im Sand verlaufen zu sein. Für den ÖVP-Ortschef liegt auf der Hand, dass der ambitionierte „Sanierer“ von anderen Geschäftsleuten scheu gemacht wurde. REICHENAU. „Der Ort ist auf einen Frequenzbringer angewiesen“, skizziert ÖVP-Bgm. Hans Ledolter wie wichtig die Revitalisierung des Parkhotels wäre und fügt hinzu: „Manche...

1 Bild

Die Sparpläne von Ternitz

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 22.09.2010 | 276 mal gelesen

Gehörig Hirnschmalz war gefordert, um eine Entlastung für das Ternitzer Stadtbudget zu ersinnen. SPÖ-Finanzstadtrat Peter Spicker will diese Woche mit allen Fraktionen die SPÖ-Ansätze diskutieren. Er rechnet damit: „Dass der Abgang in drei Jahren weg ist.“ TERNITZ. Ganz ohne Opfer geht es nicht, darin sind sich SPÖ-Bgm. Rupert Dworak und SPÖ-Finanzstadtrat Peter Spicker einig. Aber die Opfer sind so gestaffelt, dass sie nur...

51 Bilder

VOKA macht in Sport

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 22.09.2010 | 1735 mal gelesen

PUCHBERG (cwfg). Der Künstler VOKA lud zu seinem mittlerweile bereits alljährlich wiederkehrendem Szene-Event - welchen er selbst nur eine ?Ausstellungs-Eröffnung? nennt. Dieses Jahr stand das Thema SPORT als Überschrift und die 300 geladenen Gäste sollten weder von den überwältigenden großformatigen Gemälden, noch von den - vor der Galerie geparkten Rennautos - enttäuscht werden. Trotz nicht so einladenden Wetters für eine...

1 Bild

Umfahrung für Maria Schutz

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 20.09.2010 | 503 mal gelesen

SCHOTTWIEN / MARIA SCHUTZ (cwfg). Die Einwände - gegen die Nutzung der Ortsstraße durch Maria Schutz für den Schwerverkehr, der im Rahmen des ÖBBSemmering-Basistunnel Bau‘s den Anrainern bevorsteht - wurden am 5. August von Bgm. Walter Polleres an das BM für Verkehr weitergeleitet. Die Lösung mit einer Umfahrungsstraße, welche ausschließlich durch unbewohntes Waldgebiet führt, wurde gleich mitangeboten. Durch den Ausbau...

1 Bild

NSW-Areal: Wer kauft Rest?

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 20.09.2010 | 750 mal gelesen

Wohnungsbau, Einkaufs-zentrum und der eine oder andere fette Frequenzbringer sollen am NSW-Gelände Platz finden. Aber dass noch keine Bautätigkeit zu sehen ist, beunruhigt die Bürger. NEUNKIRCHEN. Wenn alles so kommt, wie besprochen, dann besteht freilich kein Grund zur Unruhe. Denn dann bleiben höchstens 7.000 m2 des NSW-Areals im Stadtkern übrig, die noch an Interessenten veräußert werden müssen. Wohnbaustart noch...

1 Bild

Unsere Janine hat‘s Dieter Bohlen gezeigt - sie ist weiter

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 20.09.2010 | 376 mal gelesen

GRÜNBACH / MÜNCHEN (cwfg). Am 14. September war es nach 6 Stunden Wartezeit und mit der Startnummer 39.751 endlich so weit - Janine‘s lang ersehnter Traum - endlich vor Dieter Bohlen singen zu können, ging in Erfüllung. Die 17Jährige, die bereits die Vorausscheidung in Wien für das DSDS-Casting in München mit Erfolg hinter sich gebracht hatte (die BB haben berichtet) stand jetzt endlich ihren drei Juroren in Deutschland...

Riskant: Bei Hausausfahrt ist noch Tempo 100 erlaubt

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 20.09.2010 | 258 mal gelesen

Eine Hofausfahrt liegt noch außerhalb des Ortsgebietes Strelzhof. Das ist enorm riskant, da hier noch Tempo 100 gilt, aber mitunter starker Personenverkehr herrscht. STRELZHOF/URSCHENDORF. Das Problem wäre eigentlich kein Problem, würden die Ortstafeln von Strelzhof und Urschendorf ein Stück versetzt werden. Das ist gewöhnlich dann üblich, wenn Häuslbauer neue Grundstücke erschließen, die vor dem ursprünglichen Ortsgebiet...

Prüfungsausschüsse könnten der Ortschefin widersprechen

Bezirksblätter Neunkirchen
Bezirksblätter Neunkirchen aus Neunkirchen | am 20.09.2010 | 189 mal gelesen

WARTH. Es war zwar nur eine beiläufige Äußerung der ÖVP-Bgm. Michaela Walla im Zuge der vergangenen Gemeinderatssitzung, aber diese könnte und sollte die Prüfungsausschuss-Obmänner aller Gemeinden, die sich betroffen fühlen müssen, beschäftigen: Im Zusammenhang mit dem Einheben der sogenannten Interessentenbeiträge meinte die Bürgermeisterin, dass nicht nur Warth, sondern auch andere Gemeinden diese Beiträge nicht einheben....