06.06.2016, 14:07 Uhr

Olympic Bogenclub Gloggnitz - Doppel 1440er Runde.

Gloggnitz: Sportplatz | Trotz der Wetterkapriolen dieser Tage und Wochen gelang ein kaum beeinflusstes Turnier am Sportplatz in Gloggnitz. Der Wettergott war gnädig und verschonte die BogenschützInen. Aus beinahe allen Bundesländern, der Slovakei, Ungarn und Kroatien waren SchützInnen zu diesem weithin bekannten, zweitägigen Turnier gekommen. 87 TeilnehmerInen zählte der Bewerb. Auch der österreichische "Riokader" nutzte dieses Turnier nach einem Kadertraining beim Olympic Bogenclub Gloggnitz zur Vorbereitung auf die angestrebte Qualifikation für die Olympischen Spiele.

Zwei Siege für den Veranstalter.

Trotz der vielen Tätigkeiten, die ein Veranstalter zu erledigen hat, konnten vier Herren des Olympic Bogenclub Gloggnitz beim Wettkampf starten. Hartmut WIRTH gewann in der Kategorie Recurve Senioren II. Alexander Bertschler siegte mit Tagesbestleistung in der Kategorie Recurve Allgemein. Mit bewundernswerten 2627 Ringen verbesserte er um 53 Ringe den seit 1980 bestehenden österreichischen Langzeitrekord. Mit einem 5. und einem 8. Rang schlugen sich Günther PAYER und Thomas Böck beachtlich.

Sportförderung.

Herausragend waren die Heeresleistungssportler Alexander Bertschler, Olympic Bogenclub Gloggnitz, und Dominik IRRASCH, BSC Union Graz Seiersberg. Erstmals konnte der Bogensport in dieser Förderung Fuß fassen. An beiden Tagen gelang Alexander Bertschler ein Score von über 1300 Ringen. Dominik IRRASCH gelang zum Ersten Mal die magische Bogensportleistung von 1300 Ringen. Erstmals besteht noch die Möglichkeit, dass sich eine österreichische Mannschaft, auch Dank dieser Sportförderung, für eine Olympiade qualifiziert.

Gloggnitz fördert den Bogensport.

Alljährlich stellt die Stadtgemeinde Gloggnitz die städtische Sportanlage für das Turnier den Bogenschützen zur Verfügung. Frau Bürgermeister Irene GÖLLES ließ es sich nicht nehmen die Teilnehmer des Turnieres zu begrüßen sowie mit Vzbgm SANTNER, StR KASPER und SpoStR TISCH die Siegerehrung vorzunehmen.
Fotos siehe auch:

Gelungenes Turnier der Bogenschützen.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.