19.04.2016, 12:50 Uhr

10. Kesselfleisch beim Admiral

Nickelsdorf: Seichtwasser-Rafting Nickelsdorf | Seichtwasser-Rafting trägt zum körperlichen Wohlbefinden bei. Das haben auch schon jene erfahren, die zwar nicht an den Boots-Touren teilnehmen, aber bei den kulinarischen Einheiten des Vereins Seichtwasser-Rafting Nickelsdorf regelmäßig mit dabei sind.

Am Samstag, dem 16.04.2016, war es wieder soweit. Die Eröffnung der Rafting-Saison wird traditionell mit einem "Kesselfleisch beim Admiral" gefeiert – es war nunmehr das 10. seiner Art – und das körperliche Wohlbefinden der Gäste steigerte sich mit jedem genossenen Bissen der Köstlichkeiten aus dem Kessel. Und wer den Hochgenuss auf den Gipfel treiben wollte, nahm ein paar Kostproben der ausgezeichneten Weine des Weinguts Markus Iro zu sich.

So übertragen die Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins dem Chefkoch fortwährend die schwere Aufgabe, jedes Mal Höchstleistungen am Kessel zu vollbringen – und Rudolf Liedl hat noch niemals enttäuscht.

Vorausschauend lässt der Admiral beim Einkauf des Fleisches auch keine Nachlässigkeiten zu, sodass nach der Verpflegung der Gäste noch immer genügend Substanz für die Herstellung von einigen Presswürsten bleibt. Diese werden am nächsten Morgen bei den Aufräumarbeiten zum Frühstück verkostet und an die Helfer verteilt.

Es ist einfach schön ein Seichtwasser-Rafter zu sein.

www.seichtwasser-rafting.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.