24.03.2016, 17:37 Uhr

Am Ganslsee sind die Fetzn gflogen

Es wurde mit aller Macht gerangelt. Der Anpfiff verzögerte sich dadurch um gute 10 Minuten
Liebe Leserinnen und Leser,

gestern hat es sich am Ganslsee (Hundezone Neusiedl am See) voll abgespielt. Grund der Turbulenzen war ein Kickerl am späten Nachmittag. Schon vor dem Spiel waren die Umstände, nun sagen wir "ungewöhnlich". Der eine schummelte und trat gleich mit 4 Beinen an. Ausgegeben hat er sich als Alaba mit der frechen Behauptung "Er sei auch schön, athletisch und von dunkler Gestalt". Da wollte die gegnerische EinFrauschaft nicht hintanstehen und gab sich als Krankl aus. Allerdings ohne jede weitere Begründung.
Nun zum Spiel. Das Spiel musste, aufgrund immer stärker werdender Turbulenzen, mehrfach unterbrochen werden und die beiden hitzigen Gegner voneinander getrennt werden. Letztendlich fand es dann aber doch ein gutes Ende.

Das Spiel wurde, so gut es in dieser hektischen Atmosphäre eben ging, bildnerisch mit moderner Technik festgehalten. Sehen Sie selbst liebe Leserinnen und Leser. Einen schönen Abend noch

lg

Wolfgang
Neusiedl am See
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
111.972
Birgit Winkler aus Krems | 24.03.2016 | 19:04   Melden
15.890
Kurt Dvoran aus Schwechat | 24.03.2016 | 20:12   Melden
2.455
Wolfgang Horinek aus Neusiedl am See | 24.03.2016 | 23:28   Melden
14.265
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 25.03.2016 | 17:34   Melden
2.455
Wolfgang Horinek aus Neusiedl am See | 26.03.2016 | 13:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.