08.05.2016, 18:10 Uhr

Rekorde zum Abschied

PODERSDORF/SEE (chriss). Die Vorletzte, die Allerletzte und die Farewell-Party sind Geschichte. Eine Geschichte, die tausende von Besuchern in den letzten Jahren mitgeschrieben haben. Mit sommerlichen Temperaturen feierten 102.000 Besucher Tag und Nacht den Abschied des Surf Worldcups in Podersdorf. "Der See und die Location hat sich zum Abschluss noch einmal von seiner besten Seite gezeigt", meint das Veranstalterteam. Viel Action untertags wie eine Skydiving- oder BMX-Show rundeten den Tag mit der passenden Musik ab. Abends wurde auf den verschiedenen Floors auf die Erinnerungen der letzten Jahre angestoßen. "Jedes Jahr war ein Highlight für mich", bringt es Moderator Roberto Hofmann auf den Punkt. Auf den Punkt bringt es auf die Partymeute, als das Lied "An Tagen wie diesen" von den Toten Hosen angestimmt wurde . . .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.