02.04.2016, 18:33 Uhr

Vielfältige Welten im Weinwerk!

Jahresausstellung der Fotogruppe Neusiedl im Weinwerk.

NEUSIEDL/SEE (doho). Manche Menschen sind Inseln, andere sind ihre eigenen Mikrokosmen. Ausschnitte dieser persönlichen Universen werden nun unter dem Titel "Meine Welt" im Weinwerk von der FGN (Fotogruppe Neusiedl) ausgestellt. Die jährliche Großausstellung des ältesten burgenländischen Fotoclubs hat neben dem ungewohnt persönlichen Thema eine Neuerung im Programm.

Jugendwettbewerb

Neun Bilder junger Fotografen aus der Region wurden im Zuge eines Wettbewerbs ermittelt und werden ebenfalls ausgestellt. Das Bild des Golsers Stefan Lamprecht soll eine Provokation sein. Es zeigt einen nächtlichen Weingarten hinter dem die roten Lichter der Windräder aufblinken. Er will die Frage aufwerfen, ob es der Gewinn nachhaltiger Energie wert sei, dass das urige Landschaftsbild mit den "Stahlpfosten" verbaut werde.
Unter den begeisterten Besuchern freute sich auch Bürgermeister Kurt Lentsch über den Jugendwettbewerb:"Es zeigt, dass sich die Jugend für das Thema Fotografie interessiert." Und:"Obwohl ich ein Hundefreund bin, gefällt mir das Katzenbild von Lucas Kroyer am besten." Insgesamt ist der künstlerische Gehalt der heurigen Ausstellung wieder sehr hoch.

Eine menschliche Welt

Menschen im Profil zeigt Johan Rosman in seinen schwarz-weißen Bildern. Mit aktuellem Hintergrund. Jeweils einen Flüchtling und eine Betreuerin aus dem Neusiedler Schutzhaus hat er einander gegenübergestellt. Lachend und auf Augenhöhe. "Meine Welt ist eine, in der sich die Menschen auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen.", so Rosman. Verspielte Eindrücke aus der Metropole New York hat Wolfgang Borbely mitgebracht. Stimmungsvolle Landschaftsstudien des Neusiedler Sees zeigt Gabriele Schwammel.

Ob Fotografie eine Kunst oder doch eher Technik ist, können Besucher bis 24. April beurteilen.

www.weinwerk-burgenland.at

www.fgn.or.at
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.455
Wolfgang Horinek aus Neusiedl am See | 02.04.2016 | 22:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.