27.07.2016, 12:09 Uhr

"Bei uns kann man Urlaub machen!"

Beim Wasserreservoir hat man einen herrlichen Ausblick über den See.

Feuerwehrkommandant Christoph Wachtler zeigte uns seine Lieblingsplätze in Weiden am See.

WEIDEN AM SEE. Christoph Wachtler ist seit 2011 der Kommandant der Feuerwehr Weiden am See. Er ist bei der Gemeinde angestellt und kennt viele schöne Platzerl in seiner Heimat. Uns zeigte er seine persönlichen Favoriten.

Genialer Ausblick

Ein Ort, wo er gerne hinfährt, ist das Wasserreservoir in Weiden am See. "Von da oben hat man einen herrlichen Ausblick über den See. Und wenn das Wetter passt, sieht man wirklich bis Illmitz und sogar bis Sopron. Da oben spazierengehen oder einfach auf dem Bankerl sitzen und den Ausblick genießen, das kann schon was", so der junge Mann.

Schattenplatz

Sucht er ein schattiges Platzerl, dann macht er Stop im Kirchenpark. "Das ist eigentlich der zentralste Punkt in Weiden", erzählt Wachtler, "Einerseits findet man dort immer Leute zum Plaudern und andererseits kann man sich auch einfach hinsetzen und dem Treiben im Dorf zuschauen. Man muss nicht weit gehen und ist eigentlich mitten im Dorfleben. Und man glaubt es kaum, aber auf dem Platz hat es wirklich gleich ein paar Grad weniger. Das muss von der Kirchenmauer und den Bäumen kommen."


Urlaubsfeeling See

Wo er sich auch gerne aufhält, das ist am See selbst. "Eigentlich egal wo, es ist überall gemütlich, weil wir keinen Massentourismus haben", so Christoph Wachtler, "Da kann man wirklich einfach zum Abschalten an den See fahren. Egal ob man sich auf das Bankerl am Steg setzt oder ein Stückchen spazieren geht. Es ist einfach wie Urlaub machen. Und da ist es auch egal, ob man im Sommer da sitzt oder im Frühling oder Herbst. Es ist immer schön."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.