04.04.2016, 09:07 Uhr

Brand in Kittsee

In der Nacht von 02.04.2016 auf 03.04.2016 brach in einem landwirtschaftlichen Gebäude in Kittsee ein Brand aus. Vermutlich dürfte der Brand im Bereich einer abgestellten Zugmaschine seinen Ausgang genommen haben und in weiterer Folge auf einen Rinderstall übergegriffen haben. Aufgrund der frühzeitigen Brandentdeckung und dem nachfolgenden Einsatz der Feuerwehren Kittsee, Pama und Berg/NÖ konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude bzw. ein Totalabbrand der landwirtschaftlichen Halle verhindert werden. Personen und Tiere wurden nicht verletzt. Die Zugmaschine wurde zur Gänze zerstört.
Während der Löscharbeiten war die L208 im Ortsgebiet von Kittsee für den gesamten Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.