07.06.2016, 11:21 Uhr

Erster 24h-Tag der Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus Nickelsdorf

Nickelsdorf: Freiwillige Feuerwehr Nickelsdorf | Am Freitag, dem 03.06.2016, um 16:00 Uhr erfolgte der Start zum ersten "24h-Tag der Feuerwehrjugend" im Feuerwehrhaus Nickelsdorf.

Gleich nachdem die Schlaflager eingerichtet waren, wurden schon eine Reihe an Wettspielen veranstaltet und Erste-Hilfe-Einsätze mit Schaufeltrage und Tragetuch geübt.

Um 00:01 Uhr wurde per Sirenensignal zum Brandeinsatz "Am Hoadl" mit der Rettung von verletzten Personen durch das Rote Kreuz alarmiert. Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Übung durften die Jungflorianis endlich ihre Schlafstätten aufsuchen.

Am nächsten Morgen wurde ausgiebig gefrühstückt, bevor in zwei Unterrichtseinheiten die Funktion des Hydraulischen Rettungssatzes sowie die Herstellung von Schaum durchgenommen wurden. Im Anschluss wurde das soeben erlernte in einer praktischen Übung am Auto angewandt.

Nach dem Mittagessen wurde in einer Übung ausgiebig Wasser aus der Leitha gesaugt, was dem Feuerwehrnachwuchs sichtlichen Spaß bereitete. Pünktlich um 16:00 Uhr endete der ebenso unterhaltsame wie lehrreiche 24h-Tag der Nickelsdorfer Feuerwehrjugend und alle Beteiligten konnten mit dem erfolgreichen Ablauf zufrieden sein.

www.ff-nickelsdorf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.