24.05.2016, 16:17 Uhr

Fahrzeugbrand auf der A4

Die Freiwillige Feuerwehr Parndorf musste zu einem Fahrzeugbrand auf der A4 ausrücken. (Symbolbild) (Foto: Archiv)
PARNDORF. Am Morgen des 24. Mai kam es auf der Autobahn A4 zu einem Fahrzeugbrand bei einem Pkw. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.

Lauter Knall im Motorraum

Ein 29-jähriger ungarischer Staatsbürger hatte sein Fahrzeug auf der A4 Richtung Wien gelenkt, als er einen lauten Knall und starke Rauchentwicklung im Motorraum wahrnahm. Der Fahrer reagierte schnell und lenkte seinen Pkw in eine Pannenbucht wo er den Brand mit einem mitgeführten Handfeuerlöscher löschen konnte.
Die Feuerwehr Parndorf intervenierte und sicherte die Brandstelle ab. Es kam zu keinen Behinderungen des Verkehrs.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.