05.06.2016, 19:07 Uhr

Herbert Grönemeyer in Podersdorf am See

Herbert Grönemeyer in seinem Element auf der Bühne - die Fans waren begeistert (Foto: Hans Peter Halasz)

Nach 27 Jahren kehrte Herbert Grönemeyer nach Podersdorf zurück und beschehrte seinen Fans einen herrlichen Konzertabend

PODERSDORF AM SEE. 15.000 Grönemeyer-Fans trotzten leichtem Regen und Blitzen, als um etwa 20.15 Uhr Herbert Grönemayer auf die Bühne kam. Für Podersdorf ist dieses Konzert eine Bereicherung. „Der Ort war ausgebucht, die Region auch. Es ist touristisch gesehen auch eine riesige Werbung für uns“, freute sich der Podersdorfer Tourismusobmann Hannes Anton.

Tour Highlight

Nach Wien und Salzburg folgte das große Finale und Tour-Highlight im Strandbad Podersdorf. Dort, wo Grönemeyer anno 1989 eines seiner legendärsten Konzerte gab, durften natürlich auch seine legendärsten Hits wie „Männer“, „Mensch“ oder „Stück vom Himmel“ nicht fehlen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.